Bildung & Betreuung 2020

Die Gesamtschule hat digitale Tafeln erhalten. Bild: R. Dumcke
Digitale Tafeln sollen schnelles und vernetztes Lernen und Präsentieren im Klassenraum ermöglichen. Bild: R. Dumcke

Mit die Realisierung der „Digitalen Gesamtschule“ in 2018 hat Spenge eine Vorreiterrolle eingenommen. Land auf Land ab wird darüber gesprochen, dass es wohl sein müsste. Wir haben lieber gehandelt und es umgesetzt.

 

 

Auch die Realisierung der „Digitalen Grundschulen“ ist in Arbeit. Die erforderliche Verkabelung ist erledigt und im Sommer 2020 folgt die Ausstattung mit Geräten.

 

 

Der Anbau an der Grundschule Spenge/Hücker-Aschen.

Der Anbau und die Sanierung der Grundschule Spenge/Hücker-Aschen bietet dem Kollegium künftig gute Bedingungen für eine gute Bildungsarbeit. Differenzierungsräume stehen zur Verfügung. Grundschülerinnen und Grundschüler in Kellerräumen sind dann Geschichte.

 

 

 

Ein neues Stockwerk erweitert die Betreuung an der Grundschule Lenzinghausen. Bild: R. Dumcke

Die Aufstockung der Offenen Ganztagsschule in Lenzinghausen ermöglicht, der Nachfrage nach Betreungsangeboten gerecht zu werden.

 

 

Das DRK Familienzentrum Sonnenland in der Daubitzer Straße ist seit 2017 größer geworden. Bild: R. Dumcke

Die Erweiterung der DRK-Kita und die neue Kita an der Schulstraße wird dem Wunsch von Eltern nach ausreichenden Betreuungsmöglichkeiten gerecht.

 

Weitere OGS-Gruppen* decken ebenfalls den Bedarf an weiteren Betreuungsangeboten.

*OGS: Offene Ganztagsschule